Das Betreuungskonzept

 

Um eine sogenanne "24-Stunden-Betreuung" zu gewährleisten, wohnt eine Betreuungskraft bei Ihnen oder Ihrem Angehörigen. Sie hilft im Haushalt, bei der Ernährung, bei der Körperpflege, bei der Mobilität der hilfebedürftigen Person. Soweit möglich steht die aktivierende Betreuung im Vordergrund. Ziel ist es, die körperlichen und geistigen Fähigkeiten bei älteren Menschen zu erhalten, zu trainieren und zu fördern.

 

Die Leistungen der Betreuungskräfte sind:

 

  • 24-Stunden-Bereitschaft zur Hilfe und Betreuung
  • Grundpflege, Hilfe bei Körperhygiene und allen Tätigkeiten des täglichen Lebens
  • Einkaufen, Kochen, Wäsche waschen, Bügeln etc.
  • Saubermachen
  • Betreuung und Freizeitgestaltung (Spaziergänge, Gespräche etc.)
  • Begleitung zum Arzt, zu Behörden, zum Friseur etc.

 

Die Betreuungskräfte wechseln sich i.d.R. nach 2 Monaten ab. Angestrebt ist dabei immer, feste Teams zu bilden, um eine möglichst hohe Kontinuität sicherzustellen.

 

Wir vom ask senioren-home-service sind stets Ihr direkter Ansprechpartner. Wir kümmern uns auf Wunsch auch darum, die Betreuerinnen vom Bahnhof, Busbahnhof oder Flughafen zu Ihnen nach Hause zu bringen. Wir stehen ständig mit Ihnen in Kontakt und haben stets ein offenes Ohr für Ihre Wünsche und Bedürfnisse  Leistungserbringer für die Haushaltsbetreuung ist der z.B. in Polen ansässige Dienstleister.

 

Medizinische Pflege bzw. Leistungen, die dem deutschen Pflegegesetz unterliegen, dürfen nicht durch die Betreuungskräfte erbracht werden. Für diese Leistungen sollte ein ambulanter Pflegedienst hinzugezogen werden.