Kosten

 

Unsere Beratung und die Bedarfsanalyse sind für Sie selbstverständlich kostenfrei.

 


 

Die Höhe der monatlichen Kosten, beginnend ab 1.950,-- Euro pro Monat, richtet sich nach dem benötigten Betreuungsaufwand und den von Ihnen gewünschten Qualifikationen. Die Kriterien sind:

 

1. Sprachkenntnisse der Betreuungskraft

2. Erfahrung in der Seniorenbetreuung

3. Betreuung einer zweiten Person im Haushalt

4. Mehraufwand bei der nächtlichen Betreuung (Die Bereitschaft und

    Durchführung einzelner Nachteinsätze ist kostenfrei. Permanent

    anfallende Nachtarbeiten erhöhen jedoch den Betreuungsaufwand)

 

Der/Die Betreuer/in sind Arbeitnehmer/innen unserer Kooperationspartner. Somit sind alle Abgaben wie Steuern, Krankenversicherung und Rentenversicherung und alle sonstigen Sozialaufwendungen in den o.g. Preisen enthalten.

 

Bei der Kostenbetrachtung sollten Sie auch die Ihnen evtl. zustehenden

Pflegekostenzuschüsse berücksichtigen:

 

Pflegegrad 2:                         316,-- Euro

Pflegegrad 3:                         545,-- Euro

Pflegegrad 4:                         728,-- Euro

Pflegegrad 5:                         901,-- Euro

 

Weitere Aufwendungen:

 

Damit eine Versorgung und Betreuung in Ihrem Zuhause bzw. dem Zuhause Ihrer Angehörigen sichergestellt werden kann, zieht eine Haushaltshilfe bzw. Pflegekraft mit in den Haushalt ein. Damit sind auch die Aufwendungen für Kost und Logis verbunden.

 

In der Regel teilen sich zwei Haushaltshilfen die Betreuung einer Person. Je nach Vereinbarung wechseln sich die Haushaltshilfen alle 2 - 3 Monate ab. Die Reisekosten für Hin- und Rückfahrt belaufen sich derzeit auf rund 100,-- Euro.